#16

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 04.04.2013 20:57
von FlowOne • 22 Beiträge

Schwesta Ewa kannst vergessen, die ist Haftbefehl auf weiblich^^
Die einzige gute Rapperin, die mir spontan einfällt, ist Cora E.
Nicki Minaj fällt mir auch noch ein, aber die "Musik" von ihr kann man vergessen.

nach oben springen

#17

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 04.04.2013 21:02
von stan • 536 Beiträge

hast recht ganz ehrlich kitty kat find ich nicht gut

nach oben springen

#18

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 04.04.2013 21:11
von Ba zur 1 • 384 Beiträge

Es gibt echt ne ganze Menge gute Rapperinen aber die gehn halt nicht auf Bühnen
Und dadurch werden die halt nicht bekannt, Die hamm halt keine Lust sich ständig anzuhören das sie die Genitalien irgendwelcher männlichen Kollegen in den Mund zu nehmen haben
oder nur kochen dürfen
Hip Hop ist halt extrem schowienistisch, zum großen Teil auch Frauenfeindlich und auch schwulenfeindlich und ich kann verstehen das da die Mädls kein Bock drauf hamm
Und ich nehm mich da auch nicht raus ich schreib oft genug selbst Fotze statt Frau
Ich mein das zwar nur selten ernst aber es gibt genug die wirklich ein solche Bild von Frauen haben

Naja Fazit: Ich fänd es echt cool wenn mehr Mädls sich trauen würden sich ma auf ne Bühne zu stellen
Weil Mädls genauso was zu erzählen haben wie Kerle und das was die Mädls sagen macht meistens sogar noch mehr Sinn
so zum Beispiel Sookee http://www.youtube.com/watch?v=l2PtaV4w_EQ
Das ist ein lied mit na guten Technik, Klingt total Geil, und hat mehr Inhalt als ich hab den Dicksten
sondern es ist einfach mal Sozialkritisch und vorallem mal eine gesunde Einstellung über die sich einige Rapper mal ernsthaft gedanken machen sollten

nach oben springen

#19

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 04.04.2013 21:22
von FlowOne • 22 Beiträge

Da kommt einfach daher, dass sich Pussy, Schwuchtel, Fotze usw. als Schimpfwörter im Straßenslang eingebürgert haben. Das meint eigentlich nur, dass beim battlen die Person gegenüber nicht männlcih ist oder sich nicht männlich verhält. Dazu gibts auch ein schönens Zitat:
“People just don’t understand where I come from. ‘Faggot’ to me doesn’t necessarily mean gay people. ‘Faggot’ to me just means… taking away your manhood. You’re a sissy. You’re a coward. […] That’s how I learned the word. Battling with somebody, you do anything you can to strip their manhood away.”
– Eminem

Ein gewisser Herr Anis Ferchichi hat das einfach vom Englischen ins Deutsche übernommen und alle anderen Rapper von ihm, nur manche interpretieren diese Beleidigung falsch.

nach oben springen

#20

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 04.04.2013 21:41
von Ba zur 1 • 384 Beiträge

Ja das mag ja sein aber ich finde es schon schlimm genugdas "schwul" eine Beleidigung geworden ist
Ich meine es ist doch nichts dabei wenn ein Mann einen Mann liebt, das macht ihn nicht weniger männlich
Ich kenn ein schwulen Mann der ist ist männlicher als die meisten Heteros

Bzw was ist überhaupt "männlich"?
Mit den Worten von Herbert Grönemeyer: "Wann ist ein Mann ein Mann?"

Jeder sollte das recht haben sich so zu verhalten und zu entwickeln wie er es möchte und nicht wie es auf der Schublade steht

nach oben springen

#21

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 04.04.2013 21:49
von stan • 536 Beiträge

das sollte sowieso klar sein!!!

nach oben springen

#22

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 04.04.2013 21:54
von Ba zur 1 • 384 Beiträge

du sagste es stan..
"SOLLTE" ist es leider nicht
viel zu viele denken halt noch in Schubladen und in SchwarzWeiß
Aber das ist ein 1-A Grundlage für Faschismus und Hass
Da kann man dann nur noch sagen "welcome back in the third reich!"
auch wenn das recht hart klingt

Aber das ist meine Meinug macht euch eure eigene

Shanti Shanti

nach oben springen

#23

RE: mädels und rap?

in Plauderrunde 07.04.2013 21:08
von DM Noctem • 1.509 Beiträge

na das thema kriegt auch langsam so einen bitteren nachgeschmack


Rappen lernen Blog

PS: Dieser verlinkte Blog lebt von Bannerwerbung!

Solltest du mit meiner Arbeit zufrieden sein klicke bitte auf die dort angezeigten Partnerseiten.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Artienne
Forum Statistiken
Das Forum hat 1075 Themen und 8470 Beiträge.